Zvoove App

Lieblingsjob finden

Berlins schicke Schwester: Arbeiten im Sozialwesen in Potsdam

Gärten, Schlösser und Gewässer, wohin das Auge reicht – das ist Potsdam. Ein Touristenmagnet erster Güte ist vor allem das über einem Weinberg thronende Schloss Sanssouci. Die brandenburgische Landeshauptstadt an der Havel grenzt unmittelbar an die nordöstlich gelegene Bundeshauptstadt Berlin. Potsdam gehört somit auch zum Ballungsraum Berlin mit seinen insgesamt 4,5 Millionen Einwohnern.

In Potsdam findet sich seit 1990 das größte Ensemble der deutschen UNESCO-Welterbestätten – kein Wunder, war die Stadt doch über viele Jahre Residenzstadt der preußischen Könige. Weltweit bekannt ist Potsdam auch für das im Jahr 1912 gegründete Filmstudio Babelsberg, das zu den ersten großen Filmstudios auf dem gesamten Erdball zählt, und wo Kino-Klassiker wie "Metropolis" und "Der blaue Engel" gedreht wurden. Heute zählt Babelsberg zu den modernsten Filmstudios Europas.

Berufsaussichten für Helferherzen: Arbeiten im Sozialwesen von Potsdam

Der abstrakte Begriff Sozialwesen deckt einen riesigen Bereich ab. Für die einen steht das Sozialwesen für die Summe aller sozialen Berufe, also Sozialarbeit oder Heilpädagogik beispielsweise, andere verstehen darunter einen Bereich bestimmter Studiengänge, und wieder andere legen vielleicht den Fokus auf einen Teil eines Staatsgefüges. Was jedem inzwischen klar sein dürfte: Es gibt zahlreiche Jobs im Sozialwesen, und Fachkräfte werden auch hier händeringend gesucht. Zu diesen Jobs gehören unter anderem

  • Sozialpädagoge (m/w/d)
  • Sozialarbeiter (m/w/d)
  • Sozialpädagogischer Assistent (m/w/d)
  • Heilpädagoge (m/w/d)
  • Heilerziehungspfleger (m/w/d)
  • Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d)
  • Jugend- / Heimerzieher (m/w/d)
  • Sozialassistent (m/w/d)
  • Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
  • Pädagogische Hilfs- oder Ergänzungskraft (m/w/d)
  • Erzieher (m/w/d)
  • Sozialbetreuer (m/w/d)
  • Hauswirtschafter (m/w/d)

Jobs im Sozialwesen von Potsdam – Das macht Sinn!

Das Sozialwesen gehört zu den wesentlichen Aufgaben eines Staates und ist eine bedeutende Säule der sozialen Marktwirtschaft. Im Sozialwesen werden die soziale Arbeit und die soziale Praxis zusammengefasst – immer eng verknüpft mit dem Sozialsystem eines sozialen Staatssystems. In Deutschland ist das Sozialwesen sogar im Grundgesetz verankert, und zwar in Artikel 20 Absatz 1, wo von einem sozialen Bundesstaat die Rede ist. Das bedeutet, dass jeder Mensch, der sich in einer schweren Notlage befindet, fordern kann, dass ihm der Staat helfend zur Seite steht.

Allgemeine Aufgaben des Sozialwesens sind Fürsorge – wie etwa Alten- und Jugendhilfe – und Vorsorge, wozu Sozialversicherungen oder die Beamtenvorsorge gehören. Hilfe aus dem Sozialwesen kann Geld sein, aber auch Sach- oder Dienstleistungen. Wer was oder wie viel, wann und unter welchen Bedingungen für wie lange erhält, das regelt die Sozialgesetzgebung. Maßgeblich für viele Bereiche sind die Vorschriften des zwölfteiligen SGB, wohinter sich das Wort Sozialgesetzbuch verbirgt. 

Das Sozialwesen von Potsdam – Beratung und Betreuung mit Herz

Die Arbeitsfelder im Sozialwesen sind so unterschiedlich wie die Bedürfnisse der Menschen. Einen wichtigen Teil des Sozialwesens stellen etwa Sozialpädagogen, Erzieher, Heilpädagogen und Heilerziehungspfleger dar. Einrichtungen, in denen sie das Sozialwesen ganz praktisch umsetzen, sind unter anderem

  • Kindertagesstätten und Horte
  • Vor-, Grund-, Förder- und Ganztagsschulen
  • Kinder-, Jugendwohn- und Erziehungsheime
  • Tages- und Werkstätten für Menschen mit Behinderung
  • (Kinder-)Krankenhäuser und Kliniken
  • Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Einrichtungen der Pflegeberatung
  • Eltern- und Familienberatungsstellen
  • Suchtberatungsstellen
  • Ambulante soziale Dienste
  • Vorsorge- und Reha-Kliniken
  • Alten- und Pflegeheime
  • Sozial-, Gesundheits- und Jugendämter
  • Obdachloseneinrichtungen
  • Justizvollzugsanstalten und Resozialisierungseinrichtungen
  • Einrichtungen für Geflüchtete

Wenn Sie selbst ein soziales Wesen sind, das im Sozialwesen arbeiten möchte, dann haben Sie den wichtigsten Schritt schon gemacht: Sie haben uns gefunden. Den Rest regeln wir gerne für Sie. Denn Promedis24 hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau den passenden Arbeitsplatz für Fach- und Hilfskräfte im Sozialwesen zu finden. Das können wir gut, denn darauf haben wir uns spezialisiert. Dabei haben wir individuelle Bedürfnisse und familienfreundliche Arbeitszeiten immer im Blick. 

Lieblingsjob finden im Sozialwesen von Potsdam – Klar, mit Promedis24!

Neben Filmstudios, Schlössern und wunderschönen Grünflächen locken in Potsdam auch traumhafte Jobs aus dem Gesundheitswesen. Falls Sie in diesem Bereich gerade voll durchstarten wollen und sich in Potsdam noch nicht so gut auskennen: kein Problem! Die Personalexperten von Promedis24 haben den Überblick und helfen Ihnen gern. Vor allem aber haben sie sich spezialisiert auf das Austüfteln von unwiderstehlichen Traumjobs, die auch persönliche Vorlieben und individuelle Bedürfnisse der Herzmenschen aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich berücksichtigen.

Ganz egal, ob Sie zu den Vögeln gehören, die gern den frühen Wurm fangen, oder ob Sie mit den Eulen erst nachts so richtig wach werden – die gut vernetzten Weiterbringer von Promedis24 finden die spannendsten Stellen im Gesundheits- und Sozialbereich und basteln so lange daran herum, bis sie perfekt passen. Überlassen Sie die Jobsuche also getrost anderen und entdecken Sie selbst lieber die Natur- und Kulturschätze von Potsdam. Kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Sie.

Blitzbewerbung

Worauf noch warten? Wir mögen mutige Chancennutzer!