Lieblingsjob finden

Hansestadt Wismar: Klasse Jobs in der Krankenpflege

Neben einer schmucken Altstadt und traumhaften Jobs in der Krankenpflege bietet Wismar auch eine überaus spannende Stadtgeschichte. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Wismar im Jahr 1229, doch die Stadt geht auf eine slawische Siedlung zurück, die bereits im zehnten Jahrhundert entstand. Ab dem 13. Jahrhundert gehörte Wismar zu den wichtigsten Hansestädten an der Ostsee und erlebte im Spätmittelalter seine Blütezeit. Noch heute erinnern zahlreiche gotische Häuser daran. Im Jahr 1350 allerdings gingen rund 2000 Menschen in Wismar an der Pest zugrunde.

Nach dem Dreißigjährigen Krieg fiel Wismar ans Königreich Schweden. Bereits 1653 machte Schweden die Stadt zum Sitz des höchsten Gerichtshofs seiner im Süden der Ostsee befindlichen Ländereien. Später verwandelten die Schweden Wismar in eine mächtige Seefestung. Ab 1803 wurde Wismar schließlich für 99 Jahre an Mecklenburg-Schwerin verpfändet. Auf die Einlösung des Pfands aber verzichteten die Schweden später, so dass Wismar ab 1903 wieder zu Deutschland gehörte. Ab 1820 war Wismar bereits Garnisonsstadt, und die Einweihung des ersten Wismarer Badeschiffs im Jahr 1821 machte die Stadt zu einem der ersten Badeorte Deutschlands. Um die Jahrhundertwende dann setzte Rudolf Karstadt in Wismar den Grundstein für das spätere Kaufhaus-Imperium. Nach dem Zweiten Weltkrieg entstand aus einem Reparaturbetrieb der Roten Armee die Wismarer Werftindustrie.

Krankenpflege – die organisierte Nächstenliebe

Wofür einst vor allem Angehörige – meist Frauen – und später Ordensschwestern zuständig waren, das erledigen heute in Wismar und andernorts die vielen engagierten Krankenpflege(fach)kräfte und ihre Kollegen aus ähnlichen Berufsgruppen. Übrigens stellt die Krankenpflege nur einen Teil des riesigen Spektrums der Gesundheitsberufe dar. Nicht wenige Menschen haben in diesem Bereich ihren absoluten Traumberuf gefunden. Zu den typischen Aufgaben in der Krankenpflege zählen wie überall auch in Wismar etwa:

  • Übernahme grundpflegerischer Tätigkeiten und die Unterstützung dabei
  • persönliche Beratung der Patienten
  • Assistenz bei diagnostischen Maßnahmen sowie
  • Pflegeprozessplanung und Dokumentation der durchgeführten pflegerischen Tätigkeiten

Menschen, die in der Krankenpflege arbeiten, haben sich einem ganz besonderen Aufgabengebiet verschrieben, das neben Herz und Verstand zugleich viele weitere Eigenschaften erfordert. Dazu gehören auch in Wismar unter anderem:

  • Hilfsbereitschaft
  • Konfliktfähigkeit
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Selbstreflektion
  • Entscheidungsfähigkeit und
  • Verantwortungsbewusstsein

Wer diese Eigenschaften in sich vereint, ist geradezu eine Idealbesetzung in der Krankenpflege, natürlich auch in der schönen Hansestadt Wismar!

Entwicklungen und Arbeitsfelder in der Krankenpflege

In Deutschland professionalisierte sich die Krankenpflege in den vergangenen Jahrhunderten immer mehr. 1781 wurde in Mannheim die erste öffentliche deutsche Krankenpflegeschule eröffnet, und mit der Zeit entwickelten sich die verschiedenen Ausbildungsgrade und Fachrichtungen, wie Kinderkrankenpflege oder Altenpflege. Seit den 80er Jahren kann man sogar Pflegewissenschaften studieren. Heute gehört zu den Aufgaben der Krankenpflege auch, Erkrankungen in einer Gesellschaft vorzubeugen. Eigentliches Ziel der Krankenpflege ist es wie überall auch in Wismar, die Gesundheit kranker Menschen wiederherzustellen. Wo dies nicht machbar ist, zielt die Krankenpflege darauf ab, dem Betroffenen ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Die Einrichtungen, in denen gute Krankenpflege gefragt ist, sind ebenso faszinierend wie unterschiedlich. Dazu gehören in und um Wismar etwa:

  • Krankenhäuser und Kliniken
  • Medizinische Versorgungszentren
  • Facharztpraxen
  • Wohn- und Pflegeheime für Senioren
  • Wohn- und Pflegeheime für Menschen mit Behinderung
  • Gesundheitszentren
  • Ambulante Pflegedienste

Traumjob in der Krankenpflege finden mit Promedis24

Fachkräftemangel und Pflegenotstand sind auch in Wismar ein großes Thema. Wie Sie diese günstige Situation am besten für sich nutzen können, das verraten Ihnen gern die freundlichen Mitarbeiter von Promedis24, die seit Jahren auf Jobs im Gesundheitsbereich spezialisiert sind – auf erfüllende und ins Leben passende Jobs, die rundum glücklich machen. Vom klassischen Schichtdienst bis hin zu individuellen, familienfreundlichen Arbeitsmodellen ist auch in Wismar alles möglich. Bei Promedis24 arbeiten etwa:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)
  • Gesundheits- und Pflegeassistenten  (m/w/d)
  • Krankenpflegehelfer (m/w/d)

Neben dem Bereich der Arbeitnehmerüberlassung in der Krankenpflege kümmern sich die Personalexperten von Promedis24 auch um die Direktvermittlung von Fach- und Führungskräften in Jobs mit Leitungsaufgaben wie etwa:

  • Einrichtungsleitungen (m/w/d)
  • Stationsleitungen (m/w/d)
  • Abteilungsleitungen (m/w/d)
  • Standortleitungen (m/w/d)
  • oder Wohngruppenleitungen (m/w/d)

Getreu dem Motto „Zusammenfügen, was zusammen gehört“ entstehen phänomenale Jobs und beiderseitig wertvolle Kontakte zwischen Wismarer Kundeneinrichtungen und motivierten Kollegen aus der Krankenpflege.

Blitzbewerbung

Worauf noch warten? Wir mögen mutige Chancennutzer!