Gelungener Wiedereinstieg in den besten Jahren

Ines - Geschichtenerzählerin - An-die-Hand-Nehmerin und Herzmensch bei Promedis24

Ines T. ist Erzieherin und Hotelfachfrau von Beruf. Reich an Lebens- und Berufserfahrungen, unterstützt unsere vielseitige Mitarbeiterin diverse Einrichtungen im Nürnberger Raum. Die 60-jährige Erzieherin berichtet, wie sie – dank Promedis24 – den Wiedereinstieg in ihren ursprünglichen Beruf nach einer traurigen Wendung geschafft hat:


„Ich habe drei Kinder, die ich nicht in die Krippe und in den Kindergarten gegeben habe. Nach mehrjähriger Familienzeit wurde es im Familienrat beschlossen, dass ich mein „Hobby“ zum Beruf mache. Somit habe ich eine zweite Ausbildung zur Hotelfachfrau gemacht. Anschließend habe ich fast zwölf Jahre mit meinem Ehemann selbstständig in der Gastronomie gearbeitet. Die Jahre vergingen und dann plötzlich kam das Aus. Mein Mann verstarb und ich musste umdenken. 


Durch meine Enkelkinder und ihre Freunde habe ich meinen Erzieherberuf wiederentdeckt. Ich wollte wieder einsteigen, aber meine direkten Bewerbungen wurden abgelehnt. In Promedis24 fand ich aber sofort den für mich perfekten Arbeitgeber. 


Ich konnte verschiedene Einrichtungen kennenlernen und wurde auch in allen anerkannt. Von den Arbeitszeiten her bin ich flexibel. Meine Arbeitsstunden reichen von  28 bis 40 Stunden die Woche, die auch immer pünktlich ausbezahlt werden. Die Bezahlung ähnelt dem öffentlichen Tarif. 


Bei eventuellen persönlichen Problemen nimmt Promedis24 Rücksicht auf die Mitarbeiter und versucht sogar dabei zu helfen. Ich wünsche mir hier noch längere Zeit tätig zu sein, um meinen beruflichen Horizont – sogar in meinem Alter – zu erweitern. Aufgrund meiner Erfahrungen kann ich Promedis24 nur eine Note 1 geben!“


Ines, vielen Dank für Ihre bittersüße Geschichte! Uns erfüllt es mit Freude, dass wir Ihnen den Neuanfang ermöglichen konnten. Und wir freuen uns ebenfalls auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen. Dabei wünschen wir Ihnen nach wie vor viel Erfolg und Freude! 

Blitzbewerbung

Worauf noch warten? Wir mögen mutige Chancennutzer!