Kurs an der Wannsee Akademie

 

18.10.2017 Berlin

 

Während die klassischen Wundheilungsstörungen wie Dekubitus, Ulcus cruris und der diabetische Fuß mittlerweile recht sicher erkannt werden, gibt es jedoch auch scheinbar therapieresistente Wundtypen, die einer genaueren Inspektion bedürfen. Warum eben nicht an bestimmten Wunden einfach chirurgisch débridiert werden darf und so manche Erscheinung in Wundnähe erst beim zweiten Blick auffällt, soll in diesem Seminar an verschiedenen seltenen und auch palliativen Wundtypen gezeigt werden. Öffnet externen Link in neuem FensterMehr

 

Dozent: Daniel Rohweder, GKP, Pflegeexperte Stoma–Inkontinenz–Wunde

Kurs–Nr: 964/181017 (8 Punkte)

Termin: 18.10.2017, 9–16 Uhr

Gebühr: 95 Euro (ermäßigt 85 Euro für Mitglieder) 

Kursgebühr enthält Mittags– und Pausenverpflegung sowie Seminarunterlagen.

"Wohin soll sich die Notfallmedizin in Berlin entwickeln? Evolution oder Revolution?"

 

18.10.2017 München

 

Die Rettungsstellen in Berlin werden immer mehr in Anspruch genommen, auch von Patientinnen und Patienten, die mit ihren Beschwerden eine Hausärztin oder einen Hausarzt aufsuchen könnten. Die Gründe hierfür sind vielfältig und stellen das System der Notfallversorgung vor Herausforderungen. Im Mittelpunkt der Diskussion steht, wie die Zuständigen den Bedarfen der Berlinerinnen und Berliner gerecht werden können. Öffnet externen Link in neuem FensterMehr

 

Veranstaltungsort: Urania Berlin, Raum Edison (2.OG), An der Urania 17, 10787 Berlin

Veranstaltungstermin: 18.10.2017 16–18 Uhr 

18.10.2017 Schwerin

 

Bei diesem Fachtag nehmen die Veranstalter eine Bestandaufnahme zu gesellschaftlichen Entwicklungen, zur Situation Jugendlicher und zur Relevanz für die Jugendsozialarbeit vor. Sie beleuchten — im Austausch mit der Praxis — folgende Aspekte besonders: die Situation Jugendlicher im ländlichen Raum, die schulbezogene Jugendsozialarbeit, alternative Formen beruflichen Lernens, Demokratiebildung und Antirassismusarbeit und notwendige Hilfen für junge Volljährige. Öffnet externen Link in neuem FensterMehr

 

Veranstaltungsort: InterCityHotel Schwerin, Grunthalplatz 5–7, 19053 Schwerin

Veranstaltungstermin: 18.10.2017 10.00–16.30 Uhr

Tagungsgebühr: 40 Euro

18.10.2017 Schwerin

 

Die Personalmesse München hat sich zum Ziel gesetzt, die Bedeutung des Personalmanagements für den Gesamterfolg eines Unternehmens darzustellen:

 

  • Suche und Auswahl der richtigen Mitarbeiter für den richtigen Arbeitsplatz
  • Mitarbeitermotivation
  • Zielvereinbarungen und Orientierung an den Gesamtzielen des Unternehmens
  • Mitarbeiterbindung durch Anreizsysteme, Weiterbildung und ein positives Betriebsklima
  • Personalrecht, Öffnet externen Link in neuem Fenstermehr

Veranstaltungsort: MOC München, Lilienthalallee 40, 80939 München, (Atrium, Halle 3)

Veranstaltungstermin: 18.10.2017 9-17 Uhr

Eintrittspreise: 15 Euro bei Online-Anmeldung, 20 Euro an der Tageskasse (berechtigt zum Besuch aller Vorträge in den beiden Foren)