17.07.2017

Leiharbeit: Eine lohnenswerte Alternative für überlastete Pfleger


NDR 1 Niedersachsen und Hallo Niedersachsen sind der herausfordernden Situation im Pflegeberuf auf den Grund gegangen. Ihre Recherche ergab, dass viele Krankenpfleger den Wechsel in die Leiharbeit als optimale Lösung gegen die zunehmende Belastung und die schlechter werdenden Arbeitsbedingungen sehen.

 

Das Porträt eines 40–jährigen examinierten Gesundheits– und Krankenpflegers aus Hannover zeigte ein beunruhigendes Bild über die Festanstellung auf: Zahlreiche Überstunden, aufeinander folgende Dienstübernahmen von erkrankten Kollegen, die selbstverständliche Verfügbarkeit an freien Tagen seien gang und gäbe in der Pflegelandschaft. Aus diesen Gründen macht der flexible Einsatz unter anderem bei Nachtarbeit und Wochenenddiensten bei gleichem Gehalt die Zeitarbeit für viele Krankenpflegekräfte überaus attraktiv. Auch  Marc Pohl hat vor einigen Monaten auf ein erfüllteres Berufs– und Privatleben gesetzt, und wechselte zu einem Zeitarbeitsunternehmen.

 

Freier Tag bedeutet jetzt Zeit für die Familie, für die Hunde und für die Erholung. Denn vor allem Letzteres ist elementar wichtig auch für die verantwortungsvolle Versorgung der Patienten. Außer der ständigen Bereitschaft gehören Nachtdienste ebenfalls der Vergangenheit an. Und auch die Wochenendeinsätze begrenzte Marc Pohl auf einmal pro Monat. Wunschgemäß finden seine Einsätze im Raum Hannover statt. All diese Bedingungen konnte er vertraglich mit dem Zeitarbeitsunternehmen vereinbaren. Dafür musste er nicht mal den Gürtel enger ziehen: Er bekommt das gleiche Gehalt bei einer deutlich besseren Lebensqualität. Marc Pohls und zahlreiche andere Beispiele zeigen das hohe Potential der Zeitarbeit als faire und flexible Arbeitsmöglichkeit.

 

Laut Statistik geht die Tendenz der Wünsche nach einer besseren Work–Life–Balance, aber auch der Einsätze von Leiharbeitern in der Pflegebranche nach oben.

 

Bild: Krankenpflegerin mit Patientin

Foto: Monkey Business/ Quelle: Fotolia

 

Laut Helge Engelke, Direktor der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft, greifen besonders Kliniken auf Krankenpfleger von Zeitarbeitsunternehmen zurück. Dank der Zeitarbeitsbranche ist es den Krankenhäusern weiterhin möglich eine 24–Stunden–Versorgung der Patienten zu gewährleisten

 

"Zeitarbeit in der Pflegebranche ist also alles andere als eine Notlösung", betonte iGZ–Hauptgeschäftsführer Werner Stolz. Vielmehr erleichtere die Zeitarbeit durch ihre flexibleren Arbeitszeitmodelle die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Kundenunternehmen könnten dank Zeitarbeit schneller auf die ständig wechselnden Anforderungen des Marktes reagieren.

 

Auch wir, die Promedis24 GmbH, können die steigende Tendenz der Zeitarbeit in der Pflegebranche bestätigen. Bundesweit an sechs Standorten beschäftigt unser stets wachsendes Unternehmen erfolgreich immer mehr top–qualifizierte und engagierte Leiharbeitnehmer. Dabei ist für uns die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter enorm wichtig. Aus diesem Grund bleiben wir zu jeder Zeit unserem Motto treu: WE CARE FOR YOU. Dank unserer langjährigen Erfahrungen wissen wir genau, was für engagierte Arbeitnehmer in der modernen Arbeitswelt wirklich zählt: faire, zuverlässige und respektvolle Arbeitsbedingungen.

 

Quellen: Öffnet externen Link in neuem FensterNDR.de, Öffnet externen Link in neuem FensteriGZ Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e. V.


TRAUMJOB TO GO
IN BERLIN
JEDEN DIENSTAG 9-12 UHR
Ein spontaner Besuch lohnt sich. Im Handumdrehen haben Sie Ihren Traumjob in der Tasche!
Bei Fragen rufen Sie uns an:
030-3117981-02

Aktuelle News